Sie sind hier

Volksschule

Bildungsangebot - Bibliothek

Literaturvermittlung und literaler Förderung

Den Bibliotheken kommt für die Zielgruppe „Volksschulkinder“ die Aufgabe der „außerschulischen Leseförderung“ zu –  das bedeutet, Interesse und Lust am Lesen, an Büchern, an AutorInnen, an Sprache und Sprachspiel zu wecken. Vielfältig sind die Kooperationsmöglichkeiten zwischen Volksschulen und Öffentlichen Bibliotheken beziehungsweise zwischen Schulbibliotheken und Öffentlichen Bibliotheken.

LeseanimatorInnen machen Veranstaltungen rund um Kindermedien mit Geschichten, Liedern, Gedichten und Sachwissen zum Erlebnis. Sie bieten mit verschiedenen Erzählformen, mit Werkstätten und Spielen altersgerechte, interessante Buchtreffs in Ihrer Institution.

Buchen Sie uns: Ob für ganze Reihen, ob für punktuelle Einsätze - Projekten – Leseanimation im Jahreslauf  – wir vermitteln Lesefreude!