Sie sind hier

Mein Dorf, in dem ich lebe

In Kooperation der Kulturstelle Bücherei LitzelsdorfKultur / Begegnung / Mensch und der Volksschule Litzelsdorf verfassen die
SchülerInnen der 3. und 4. Schulstufe 2014/2015 kurze Texte und erfahren dabei auch unmittelbar  die Entstehung eines von ihnen
selbst gestalteten Buches. In Gesprächen mit den älteren DorfbewohnerInnen wird die Biografie eines Dorfes beleuchtet.

Die Autorin Jutta Treiber erarbeitete mit den Volksschulkindern die textliche Gestaltung des Buches im Rahmen einer Schreibwerkstätte.
In einem Fotoworkshop gewährte Frau Renate Maly Einblick in die Welt der Fotografie. Es fand auch ein Malworkshop, geleitet vom
Künstler Herrn Gustav Lagler statt, bei dem die Kinder ihre Kreativität in Form von Zeichnungen auf Papier bringen konnten.
Von Februar bis Juni 2015 arbeiteten die Kinder dann tatkräftig an den Inhalten des Buches.

Diese Projekt wurde gefördert von .

Die Buchpräsentation und Verkauf findet am 22. Juni 2015 um 18 Uhr in der Volksschule Litzelsdorf (Aula) statt.

Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden und UnterstützerInnen für die gute Zusammenarbeit und die tollen Leistungen der
SchülerInnen für ihre selbst erarbeiteten Texte, Zeichnungen und Fotos und wünsche beim Lesen, Vorlesen und beim
„Darüber sprechen“ viel Freude und eine interessante Zeit!

Ingrid Hochwarter